Trekking

TREKKING

Unzählige Wege und Pfade laden Sie in Kroatien ein, die Schönheit und den Zauber der Natur zu entdecken. Folgen Sie ihnen durch Gebirge, Flusstäler und Canyons, durch Karstfelder und tiefe Wälder, über steinige Inseln und grüne Hügel. In diesem verflochtenen Relief können Wanderer auch die entlegensten Regionen zwischen dem Meer und dem höchsten Gipfel des Dinara-Gebirges (1831 m) erreichen. Naturparks, Reservate, Nationalparks und andere ungewöhnlich reizvolle Gebiete in Slawonien und Baranja, in Nordkroatien (Hrvatsko zagorje, Medjimurje, Podravina), im Gorski kotar, in Istrien, Dalmatien und Zagora (dalmatinisches Hinterland), auf Hunderten von Inseln und in den dinarischen Gebirgen entlang der Küste - Ucka, Velebit, Mosor, Biokovo und Snijeznica (von Norden nach Süden) - sind echte Herausforderungen. Von der Kontinentalseite sind die Zugänge leichter, aber die Aufstiege von der Küste her bieten einen überwältigenden Blick auf das Meer und die Inseln.
Für Trekking-Abenteuer sind alle vier Jahreszeiten günstig: Weniger anstrengend für Wandertouren ist jedoch die Zeit vom frühen Frühjahr bis zum Spätherbst, aber für erprobte Outdoor-Freaks ist der Winter unwiderstehlich. Wenn Sie sich mit Tourenskiern, Skistöcken, Spikes und Eispickel ausgerüstet haben und diese sicher zu nutzen wissen, sind sie bereit für einen winterlichen Aufstieg auf den Risnjak, Snjeznik und andere Gipfel im Gorski kotar sowie auf die Samarske und Bijele stijene (Velika Kapela) und auf den nördlichen und mittleren Velebit.
Weniger Erfahrung, aber viel positive Energie brauchen Sie für reiche Winterelebnisse, die Sie im Naturpark Medvednica und im Samoborsko gorje-Zumberak sowie in den zagorischen Gebirgen Ivanscica und Kalnik und im Naturpark Papuk auf dem Krndija und dem Psunj erwarten.

Tipp: Premuziceva staza auf dem Velebit
Der etwa 50 km lange, nach seinem Erbauer Premuzic benannte, steinerne Bergrückenpfad befindet sich auf einer durchschnittlichen Höhe von 1000 m. Er verläuft vom Zavizan durch den Nationalpark des Nordvelebits, dann durch den mittleren Velebit bis zum Gebirgssattel Baske Ostarije. Herrliche Ausblicke bieten sich auf die Küste, die Inseln und die kontinentalen Gebirgsregionen.

INFO
Bescheidene, aber behagliche Herbergen in den Gebirgen findet man in vielen Berghütten, in ländlichen Haushalten oder auch auf Campingplätzen. Die Wanderwege sind mit einem weißen Punkt in einem roten Kreis (am Baum oder auf einem Stein) markiert; gekennzeichnet sind Zugänge zu den Gipfeln, zu Quellen und Höhlen.
Persönliche Ausrüstung: Dafür hat jeder Wanderer selbst zu sorgen. Weniger erfahrenen Wanderern wird geraten, sich Tipps bei professionellen Führern zu holen.

www.hps.inet.hr
www.sgv.hr

Copyright @ 1999 - 2011 by Top Adria Charter

DENTISTA IMPLANTOLOGIA CROAZIA - STUDIO DENTISTICO - POLIKLINIKA SMILE d.o.o.

Links

Startseite
Top Adria Charter
Poliklinika Smile d.o.o.
Dentista Implantologia Croazia

Validierungsstatus

Valid CSS Valid XHTML 1.0 Transitional